Rab-ART Fotografie
Ralf Hasenbeck

WORKSHOPS

 

Termine für Foto-Workshops

WANN

WO

WAS

17. März 2019

09:00 - 16:00

........................

und


02. Juni 2019

09:00 - 16:00


Hundeschule Stade

Klarenstrecker Damm 24

21684 Stade

.....................................

Einführung in die "Blitz-Fotografie"

Wir arbeiten mit Studio- und Systemblitzen unter Studiobedingungen. Unterschiede zwischen den Blitzen, wie leuchte ich aus, was muss ich beachten, wie kann ich Licht "lenken", was passiert beim Blitzen usw.

Blitze stehen zur Verfügung. Ebenso Fernauslöser, Kameras, Objektive, Stative, verschiedene Hintergründe und "tierische" Models (wenn nötig).

Der eigene Hund kann mitgebracht werden. Voraussetzung ist, dass er/sie sozial verträglich ist und die Grundkommandos beherrscht. Eventuell muss der Hund zwischendurch zeitweilig im Auto warten.

Um allen Teilnehmern gerecht werden zu können, ist die Teilnehmerzahl ist auf 4 Teilnehmer begrenzt.

Kaltgetränke, Kaffee und Knabberkram stehen selbstverständlich zur Verfügung.

Kosten 155,-€/Teilnehmer

Start ist um 09:00, der Workshop geht bis ca. 16:00 inclusive. 1 Stunde Mittagspause

Anmeldung per Mail unter:

info@rab-art-stade.de

oder über das Kontaktformular

17. März 2019 noch 3 Plätze frei

02. Juni 2019 noch 4 Plätze frei



19. Mai 2019 

ab 09:00

Abbenfleth

Grauer Ort

Wir treffen uns in Abbenfleth auf dem Parkplatz an der Festung "Grauer Ort".

Dort begehen wir gemeinsam die Location, an der wir fotografieren wollen. Wir planen gemeinsam die Aufnahmen und überlegen, wie wir vorgehen wollen. Was müssen wir beachten? Licht, Kameraeinstellungen, Positionen der Helfer, usw. Das alles sollte vor dem ersten "Schuss" besprochen sein.

Die Location wir viele Möglichkeiten hergeben. Wasser, Sand, eventuell Schlamm, Gras, Bäume und Mauern.

Ein Helfer/in steht zur Verfügung. Jeder Teilnehmer kann eine Begleitperson mitbringen.

Start ist gegen 09:00. Verpflegung ist bitte mitzubringen. Kaltgetränke und Snacks stehen zur Verfügung. Geplantes Ende ist 16:00.

Der Workshop ist auf maximal 6 Teilnehmer begrenzt.

Natürlich sind die eigenen Hunde herzlich willkommen. Denkt jedoch daran, ausreichend Wasser für die Hunde mitzunehmen. Der Tag kann gerade für die Hunde sehr anstrengend werden, eine gute Konstitution der Tiere ist also Voraussetzung. Ebenso ein guter Gehorsam und das Beherrschen der Grundkommandos.

Kosten pro Teilnehmer mit Begleitperson 145,-€

Sollte das Wetter an diesem Tag nicht mitspielen, wird es ein Ersatztermin geben.


Noch 5 Plätze frei